Über TQC

Late last year British company Sheen Instruments was acquired by TQC BV of The Netherlands.

Sheen Instruments has a history of over 70 years being manufacturers of laboratory equipment for the paint industry. TQC is a Dutch manufacturer of paint test equipment renowned for their innovative approach and ground breaking developments.

New TQC Sheen label
Both companies are joining forces now and the two brands are being merged in the new TQC Sheen label.

The new label represents perhaps the most extensive range of paint test equipment varying from a vast range of viscosity meters, automatic film applicators, scrub and scratch testers to gloss & colour meters, thickness gauges, drying time testers etc..

TQC Sheen group
TQC Sheen is headquartered in The Netherlands where the company’s production, logistics, application lab and R&D centre are housed near the city of Rotterdam. The TQC Sheen group has sales offices in Germany, the UK, Norway, USA, Italy, Singapore and South Korea and a network of dedicated distributors around the globe.

Special products
For special applications TQC Sheen has established the ’special products service‘. The close cooperation between the Technical Sales Department and the Research and Development department makes it possible to develop special products according to customer specification.

Expertise
The paint and coatings market is the main playing field of TQC Sheen and their agents. TQC Sheen therefore feels obliged to contribute to the market with its expertise. TQC Sheen is an active member of ISO, NEN, DIN and ASTM. Together with representatives from other major market players. TQC Sheen tries to assist in keeping the paint related standards up to date, relevant and objective. In many occasions TQC Sheen plays a leading role. Mr Nico Frankhuizen for example is chairman of the Dutch ISO-Paint and Varnishes group (NEN).

QUALITÄT

In unserer Branche, in der Qualität das Schlüsselwort für unsere Kunden ist, haben wir uns entschieden, unsere Organisation nach ISO 9001 Standards von „Det Norske Veritas“ zertifizieren zu lassen. Hochwertige Produkte werden durch unsere Organisation geliefert und gewartet, nach sorgfältig strukturierten Verfahrensweisen. Dabei stehen immer die Wünsche unserer Kunden an erster Stelle!

TQC ist ein Mitglied von

ISO TC 35 “PAINT AND VARNISHES”
 

Als Mitglied in den NEN und DIN Normenausschüssen ist TQC automatisch ebenfalls Mitglied in der ISO Kommission. Diese Kommission engagiert sich für die Umsetzung und Vereinheitlichung der Normen weltweit.

Das Betätigungsfeld dieses Kommitees umfasst alle für die Farb- und Lackindustrie relevanten Normen. Die Vertretung innerhalb des Ausschusses erfolgt durch Herrn Nico Frankhuizen.

 
ISO TC 35 “PAINT AND VARNISHES”
 

Als Mitglied in den NEN und DIN Normenausschüssen ist TQC automatisch ebenfalls Mitglied in der ISO Kommission. Diese Kommission engagiert sich für die Umsetzung und Vereinheitlichung der Normen weltweit.

Das Betätigungsfeld dieses Kommitees umfasst alle für die Farb- und Lackindustrie relevanten Normen. Die Vertretung innerhalb des Ausschusses erfolgt durch Herrn Nico Frankhuizen.

 
NEN NC 342.035 “Paints and Colors”
 

Seit 2008 ist aktives Mitglied im NEN-Committee on Painting. TQC wird durch Nico Frankhuizen als Vorsitzender dieses Normenausschusses vertreten. Dieser Ausschuss befasst sich mit folgenden Aufgaben: Normung auf dem Gebiet der Farben, Lacke und verwandter Materialien einschließlich Rohstoffe.

  • Terminologie
  • Prüfverfahren und Spezifikationen für Bindemittel, Pigmente, Lösungsmittel, Hilfs- und Füllstoffe
  • Prüfverfahren für gebrauchsfertige Lacke, in flüssiger oder pulverförmiger Form und für trockene Lackfilme
  • Prüfmethoden, Spezifikations- und Beurteilungskriterien für Stahloberflächen vor dem Auftragen von Farbe
  • Schutz von Stahlkonstruktionen durch Lacksysteme
 
THE ASSOCIATION FOR MATERIALS SCIENCE
 

Der Verband für Materialwissenschaften ist ein Netzwerk von Experten auf dem Gebiet der Werkstofftechnik.

Seine Mitglieder sind Forscher und Ingenieure an Universitäten, Forschungsinstituten und Industrie.