BRESLE-TESTPFLASTER

Kontaminationen auf der Oberfläche, wie z.B. Salze können größere Probleme bereiten und die Wartungskosten für Fahrzeuge, Industriegebäude oder allgemein Stahlstrukturen erhöhen. Das Versagen der Beschichtung, z.B. durch Blasenbildung und Korrosion kann das Resultat einer zu hohen Salzkonzentration vor der Beschichtung sein. Die Bresle-Methode wird generell angewendet, um die Salzkonzentration auf einer Oberfläche zu bestimmen.

Bresle-Methode und Leitfähigkeitsmessung

Für die Probennahme wir ein sogenanntes Bresle-Patch verwendet, analog im internationalen Standard ISO 8502-60 beschrieben. Die erhaltene Lösung kann über die Leitfähigkeit nach ISO 8502-9 analysiert werden.

 

BESTELLINFORMATION


Art. Nr. LD6504

Bresle-Pflaster, 25 Stück

Datenblatt Angebotsnachfrage Links
Bedienungsanleitung FAQs Bezugnahme
Broschüre Xtra Info Software
Zubehör Lieferungsbedingungen Standards

Mehr Produkte

DEWCHECK 4 SERIES 2 - TAUPUNKTMESSGERÄT

Das TQC DewCheck 4 Taupunktmessgerät ist ein extrem vielseitiges Instrument zur Messung und Aufzeichnung aller Klimbedingungen, die für die Oberflächenbehandlung benötigt werden. Dieses einfach zu handhabende und robuste Gerät übertrifft die Norm ISO 8502-4 und ASTM D3276-07 und misst die Luft- (Ta) und Oberflächentemperatur (Ts), die Luftfeuchte (%r.F.), berechnet den Taupunkt (Td) und den Unterschied zwischen der Oberflächen- und Taupunkttemperatur (T-delta). Genau dieser Unterschied zwischen der Oberflächen- und der Taupunkttemperatur zeigt die optimalen Bedingungen für eine Beschichtung an. Alle Parameter inklusive Datum und Uhrzeit werden gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen werden. Die gemessenen Daten werden im internen Speicher in einem von max. 8 Batches gespeichert und können jederzeit via USB-Kabel auf einen PC übertragen werden.Zur Analyse der Daten kann die TQC Ideal Finish Analysis Software auf unserer Homepage kostenlos heruntergeladen werden. Diese Software ist die fortschrittlichste verfügbare Software zur Überwachung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit für Taupunktmessgeräte auf dem gesamten Markt. Eigenschaften großes beleuchtetes Display umfassende Datenaufzeichnung, Messungen werden mit Zeit- und Datumsstempel versehen "vor Ort"-Inspektionsmessgerät oder als autonomer Datenlogger autom. Trendindikator, zeigt den Trend der Umwelt-Bedingungen an (steigend/fallend/stabil) integrierte Taschenlampe in robuster Tasche Einhandbedienung, einfache, menügesteuerte Eingabe  USB Schnittstelle wählnbare Grenzwerte für jeden Parameter akustischer und visueller Alarm hochwertige, industriell gefertigte externe und integrierte Sonden inkl. Software Spezifikationen   relative Luftfeuchtigkeit % r.F. Lufttemperatur (Ta) Oberflächentemperatur (Ts Genauigkeit (0 bis 80°C) ± 3% r.F. ± 0,5°C ± 0,5°C über den gesamten Messbereich Auflösung 0,1% 0,1°C 0,1°C Messbereich 0 bis 100% r.F. -20°C bis 80°C -30°C bis 60°C Speicherplatz manuelle Aufzeichnung: 6.000 Datensätze Intervallaufzeichnung: 12.000 Datensätze Gehäuse Spezialgehäuse aus Kunststoff mit schützendem Gummiüberzug an den Seiten und rum um das Display - mit Tageschlaufe Stromversorgung 3x AA, 1,5V Batterien Abmessung 195 x 75 x 35mm Gewicht ± 300g Im Datenblatt finden Sie die umfassenden Spezifikationen, oder besuchen Sie die spezielle Mini-Webseite.Um den DewCheck 4 in einen stationären Datenlogger zu verwandeln, ist ein DewCheck-Andockmodullieferbar. Normen ISO 8502-4, ASTM D3276-5, BS 7079-B4, NACE RP prop97

BRESLE KIT CHLORID TESTKOFFER

Kontaminationen auf der Oberfläche, wie z. B. Salze, können u.a. zum Versagen der Beschichtungen führen. Die Bresle Methode wird generell angewendet, um die Salzkontamination auf der Oberfläche zu bestimmen. Diese Beurteilung der Präsenz und der Menge an löslichen Salzen auf gestrahlten Oberflächen mit dem TQC-Bresle Kit-Chlorid Testkoffer erfüllt die Normen ISO 8502-6 und ISO 8502-9. Der Testkoffer beinhaltet alle Geräte, die zur Bestimmung der Menge löslicher Salze auf gestrahlten Oberflächen notwendig sind. Es kann außerdem verwendet werden, um die Kontamination von Strahlmitteln währen der Anwendung zu bestimmen und erfüllt somit die Normen ISO 11127-6 und ISO 11127-7. Eigenschaften der Test entspricht den Normen ISO 8502-6 und ISO 8502-9 alle notwendigen Geräte befinden sich in einem stabilen Koffer sehr hohe Genauigkeit - bis zu 60x genauer als andere verfügbaren Testkits Spezifikationen Messbereich:                        0,1 bis 20.000mg/m² automatische Abschaltung:       8,5 min. nach der letzten Tastenbetätigung Auflösung:                             0,1mg/m² IP Klasse:                              IP67 Genauigkeit:                          1% der Genauigkeit des Gerätes automatische Kalibrierung:       bei 84µS/cm Betriebstemperatur:                0 bis 50°C Pflastergröße:                        1250mm² ATC:                                      0 bis 50°C Pflastertyp:                            Latexmembran Normaltemperatur:                25°C Material:                              Kunststoff Normen ISO 8502-6, ISO 8502-9, ISO 11127-6, ISO 11127-7

HEATED PERFORATED VACUUM BED FOR THIN FILM APPLICATION

Heated perforated vacuum table to be used to create smooth and consistent thin films of paint, lacquers and other materials on sample specimen such as opacity test charts, sample panels, foils or other flat substrates.The vacuum table is made of hard aluminium and anodized in hardcoat flat black to provide a durable and inert surface with an absolute flatness. The surface of the vacuum table is perforated with a grid of small holes which hold the test specimen in position for proper drawdown when attached to a vacuum pump or line (not included)The vacuum table has a built-in heating math which allows the temperature of the table to be elevated up to +100°C above ambient temperature. The powerful heating device guarantees an even distribution of the temperature over the entire vacuum plate. Temperature is set and controlled through a digital temperature controller.Unlike with the TQC automatic film applicator the films are to be applied manually using a variety of applicators such as block-applicators, baker-applicators, bar-coaters and wire wound rods, Bird-applicator, Quadruplex applicators, Biddle duplex applicators, System Wasag, Casting knife and Micrometric film applicators.APPLICATIONS• Apply even and consistent films op paint and coatings on test charts to evaluate opacity, hiding power, penetration resistance, spreading rate• Produce consistent and reproducible test charts for colour comparison, gloss and reflectance testing and other appearance parameters.• Apply adhesives, glue and hot melt on test specimen to evaluate bonding strength at different thicknesses and different temperatures.• Apply slurries on metal foils for research after new thin film technologies in the battery production industry• Produce reproducible test charts and specimen for scrub -, abrasion- and washability tests.